Welpen/Junghunde männlich

Klein Dexter kam als Fundhund ins Tierheim Progat.
Dexter zeigte sich vom ersten Tag an als freundlicher  und unkomplezierter Junghund.
Allen Artgenossen gegenüber begegnet er freundlich & absolut sozial. Streit er er gerne aus dem Weg!
Auch mit den Stubentigern hat er keine Probleme und begegnet auch ihnen eben freundlich!
Dexter kann gerne zu vorhandenen Ersthunden , aber auch als Einzelprinz!
Katzen und gerne Kinder ob klein oder Gross dürfen gerne in seiner neuen Familie vorhanden sein!
Ausgewachsen wird Dexter ca. 55 cm gross. 
Wer einen freundlichen, unkomlezierten Familienhund & Begleiter ohne grosse , besondere Ansprüche sucht, hat in Dexter mit Sicherheit einen tollen Freund gefunden!
Dexter ist gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU- Heimtierausweis ausgestattet.
März 2020



JERRY - hübscher Clown

 

Mischlingsrüde

 ca. 3,5 Monate

ca. 40cm

  

 ab dem 31.03. auf Pflegestelle

 in 52457 Aldenhoven-Siersdorf

 

 Jerry ist ein hübscher Welpenjunge,

 der gerne ausgelassen mit seinen Geschwistern

 tobt und rauft.

 Tolpatschig erkundet er seine Umgebung und

 läßt sich liebend gerne von den Pflegern knuddeln.

 Jerry wird ausgewachsen wohl gute mittlere Größe

 erreichen.

 Natürlich muß er noch das Hundeeinmaleins,

 die Stubenreinheit und die Leinenführigkeit lernen,

 aber das ist nur reine Übungssache.

 Artgenossen, Katzen stellen für Jerry kein

 Problem dar und sicher wären Kinder auch

 ganz tolle Aufwachsgefährten.

 Für den Süßen suchen wir nun nette Menschen,

 die ihm ein schönes Zuhause geben möchten

 und sich bewußt sind, dass ein Welpe auch noch

 etwas Arbeit mit sich bringt.

  

Jerry freut sich jetzt schon auf ein Kennenlernen

 und ist bereits gechipt, geimpft, entwurmt und

 hat einen EU Heimtierausweis.

 




CARLOS - kleiner Schelm

 

Mischlingsrüde

 ca. 3 Monate

 ca. 35cm

 

ab dem 31.03. auf Pflegestelle

 in 52457 Aldenhoven-Siersdorf

 

Carlos erkundet total aufgeweckt seine Umgebung

 und tobt gerne ausgelassen mit seinen Geschwistern.

 Alles muss erforscht und getestet werden.

 Mit seinem süßen Blick und seiner schelmischen

 Art, zieht er einen magisch an.

 Carlos mag es, gestreichelt und gekuschelt zu

 werden, aber die Wiese unsicher machen ist

 genauso sein Ding.

 Natürlich muß er noch das Hundeeinmaleins,

 die Stubenreinheit und die Leinenführigkeit lernen,

 aber das geht ja bei guter Führung ruck zuck.

 Artgenossen und Katzen stellen für Carlos sicher

 kein Problem dar, Kinder wären übrigens auch

 ganz tolle Aufwachsgefährten.

 Der kleine Schelm sucht nun seine Menschen,

 die ihm ein schönes Zuhause geben möchten

 und sich bewußt sind, dass ein Welpe auch noch

 etwas Arbeit mit sich bringt.

  

Carlos freut sich jetzt schon auf ein Kennenlernen

 und ist bereits gechipt, geimpft, entwurmt und

 hat einen EU Heimtierausweis.




** OUDI - schüchterner Jungspunt **

• Mischlingsrüde
• ca. 10-12 Monate
• ca. 45-50m
• im Tierheim Figueres

Oudi kam am 9.August ins Tierheim.
Er war sehr verängstigt und unsicher.
Mittlerweile hat Oudi gemerkt, dass ihm nichts schlimmes passiert
und nimmt stetig an Sicherheit zu.
Menschen gegenüber ist er nun aufgeschlossener und geht auch freundlich
auf einen zu. Oudi besticht zudem durch sein tolles Aussehen.
Artgenossen findet er super und spielt gerne mit ihnen.
Oudi sucht nun eine nette Familie, gerne mit grösseren Kindern und/oder
Artgenossen, die ihm die nötige Sicherheit gibt und natürlich
mit Liebe überschüttet.

Oudi ist bei seiner Ausreise gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet
und hat einen EU Heimtierausweis.

Oktober 2019





BANDI - sein Leben war bis her nicht schön

• Mischlingsrüde 
• ca. 11-12 Monate 
• ca. 50-55cm 
• im Tierheim Figueres 

Bandi wurde am 18. April ohne Mikrochip auf der Straße gefunden und landete 
im Tierheim. 

Er ist ein mißtrauischer und vorsichtiger junger Mann, 
der auf der Straße nichts Gutes kennen gelernt haben muß. 
Seine Pfleger läßt er mittlerweile an sich ran und kann sogar ab und zu 
abschalten und die Streicheleinheiten genießen. 
Bei Fremden braucht er seine Zeit, bis er auftaut.
Bandi spielt aber sehr gerne mit Hundefreunden und jagt den Bällen hinterher. 
Beim Spazieren gehen streßt ihn der Straßenlärm und er würde am Liebsten 
in eine ruhigere Ecke flüchten. Grosse Wiesen und Felder findet er umso besser. 

Für Bandi suchen wir ein ruhiges Zuhause, am Besten ländlich, und Menschen, die ihm Zeit geben, Vertrauen zu fassen und seine Ängste zu verlieren. 

Bei seiner Ausreise ist er gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

Juni 2019





** THOR - freundlich verspielter Clown **

• Bardino-Mix
• ca. 10 Monate
• ca. 45-50cm

Thor kam am 15. Juli als Fundhund ins Tierheim.
Er hat einen Mikrochip, jedoch war dieser nicht registriert.
Der süsse Kerl ist einfach nur lieb und Allem gegenüber aufgeschlossen.
Menschen findet er toll und erkundet gerne bei entspannten
Spaziergängen die Umgebung.
Mit anderen Hunden versteht er sich prima und liebt es,
den Bällen gemeinsam hinterher zu jagen oder einfach
Junghundtypisch herum zu tollen.
Thor ist ein absolut toller Familienhund,
den man einfach nur liebhaben kann.
Kinder und Katzen sowie andere Hunde sind kein Problem für den jungen Mann.

Thor ist bei seiner Ausreise gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und
hat einen EU Heimtierausweis.

September 2019








** MAX - Treue Frohnatur **

• Mischlingsrüde
• ca. 1 Jahr
• ca. 50cm

Max ist seit dem 30. Juli im Tierheim.
Er hatte ein Ekzem am Rücken, was erfolgreich behandelt wurde

Max ist ein absolut lebensfroher Junghund,
der bisher zum Glück scheinbar nur gute Erfahrungen gesammelt hat.
Offen und freundlich geht er auf den Menschen zu,
saugt die Nähe und Streicheleinheiten nur so auf.
Es scheint fast, als würde er mit einem Lächeln im Gesicht durchs Leben gehen.
Max ist total sozial, versteht sich klasse mit Artgenossen und spielt sehr
gerne mit Bällen oder seinen Hundefreunden.
An der Leine geht Max auch ganz entspannt und genießt die neuen Eindrücke
seiner Umwelt.
Max ist im Ganzen ein sehr unkomplizierter lieber Junghund, der eine liebevolle
Familie sucht.
Kinder und andere Tiere sind für Max kein Problem,
Auslauf bzw Garten wären sehr schön.

Max ist bei seiner Ausreise gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und hat
einen EU Heimtierausweis.

September 2019







Haku wurde als Junger Hund aus dem Tierheim Figueres adoptiert.
Nach 3 Monaten in seiner Familie wollte ihn diese wieder ins Tierheim abschieben.
Haku hatte das GROSSE GLÜCK und kam in eine Pflegefamilie.
Dort entpuppte er sich nicht nur als wunderschöner Prachtkerl ,  sondern auch als ein Hund mit einem tollem Charakter.
Haku ist sehr sozial und mit Artgenossen ob männlich oder weiblich verträglich!
Er ist bestens Leinenführig & abrufbar!
Haku liebt Kinder & Wasser;-)
Er besitzt einen sanften Charakter & liebt Kuschel und Schmuseeinheiten.
Haku hat eine leichte Hüftdisplasie,  die so minimal ist, das er nicht operiert werden braucht!
Er hat keinerlei Einschränkungen dadurch und kann sich mit einer Tablette Hyaloral am Tag bestens behelfen.
Haku ist kastriert, geimpft, gechipt, auf MMK getestet & besitzt seinen EU Heimtierausweis.







Ringo - ein Herzrz auf 4 Pfoten

Ringo kam im Oktober als Fundhund ins Tierheim.
Dort zeigte er sich einfach nur als ausgeglichener , sanfter Junge.
Mit Artgenossen ob männlich oder weiblich kommt er bestens parat. Streit geht er souverän aus dem Weg.
Ringo ist bestens Leinenführig & liebt die seltenen Spaziergänge über alles.
Er besitzt ein freundliches ,  ausgeglichenes Wesen und kann gerne zu Kindern.
Bei seiner Ausreise ist Ringo kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Januar 2019





Chuisqui - braucht Zeit&LiebeHerz


Chuisqui kam als Fundhund ins Tierheim.
Mit Menschen scheint der hübsche Kerl keine guten Erfahrungen gemacht zu haben. 
Hoffnungslos überfordert drückt  er sich  im Zwinger an der Wand und sein Blick spricht Bände.
Er ist ein lieber Kerl der einfach lernen muss das eine Menschenhand auch gutes heissen kann.
Mit artgenossen ist er absolut verträglich und geht jedem Streit aus dem Weg!
Ein souveräner Ersthund wäre sicherlich von Vorteil für ihn , ist aber keine Bedingung!
Für Chuisqui suchen Wir einen Ruhigen Haushalt mit Menschen die ihm die nötige Zeit geben um Vertrauen zu fassen.
Kinder sollten etwas älter sein und wissen wie man mit einem Tier Respektvoll umzugehen hat.
Chuisqui ist bei seiner Ausreise gechipt , geimpft , entwurmt & mit einem EU- Heimtierausweis ausgestattet.
Januar 2019








Brembo - sportlicher Begleiter "F"

• Malinois Rüde
• ca 9 Monate
• ca 50-55 cm


Brembo wurde am 23 August zusammen mit Evra gefunden und ins Tierheim gebracht.
Er ist ein offener Rüde, der sehr aktiv ist und gerne mit dem Ball oder anderen Hunden spielt.
Stets freundlich, ist er gerne in der Nähe von Menschen. Spaziergänge sind für den bewegungsfteudigen Brembo natürlich ganz toll. An der Leine zieht er nicht so sehr, ist aber noch ausbaufähig. Für einen intelligenten und aufmerksamen Rüden wie Brembo wird das lernen von neuen Kommandos bestimmt ein Kinderspiel.
Rassetypisch ist er kein Hund für Couchpotatoes, sonder braucht körperliche und geistige Auslastung. Hundesport, Joggen oder als Begleiter am Rad. Es stehen einem alle Türen der Aktivitäten mit Brambo offen.

Bei seiner Ausreise ist er gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

oktober2018




Doc - offen & verschmust

• Hütehund Mischlingsrüde
• ca. 1-1,5 Jahre
• ca. 60-65cm
• im Tierheim Figueres

Doc wurde am 15. Februar 2019 auf der Straße gefunden.

Doc ist ein absolut liebes Riesenbaby, was einfach nur geknuddelt werden möchte.
Zum Menschen ist er stets aufgeschlossen und freundlich,
mit Artgenossen spielt er gerne und sucht nie Streit.
Doc ist gut leinenführig und erkundet gerne mit seinem Menschen die Gegend.
Ein toller Hund, der ganz viel Liebe gibt und nun seine neuen Wegbegleiter und Kuschelpartner sucht.

Bei seiner Ausreise ist Doc gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten gete

stet und hat einen EU Heimtierausweis.

April 2019
























Duppy - liebenswert & verspielt (F)

• Labrador Mischlingsrüde von
• ca 7 Monate
• ca 50 cm
 

Duppy fand seinen Weg als Fundhund ins Tierheim.
Die Polizei fand ihm am 20 April 18 ganz alleine auf der Strasse.
Beim Tierarzt würde Eine Bindehautentzündung festgestellt, die behandelt wurde und nun abgeheilt ist.
Schnell stand fest, das Duppy nicht viele schlechte Erfahrungen gemacht haben kann, denn er ist ein ganz aufgeschlossener und verschmuster Junghund.
Mit anderen Hunden, versteht er sich sehr gut und tollt mit ihnen herum. Auch mit den Bällen, flitzt Duppy, bei den wenigen Ausläufen im Freilauf, herum.
Typisch für den Labrador, hat er Energie und Ausdauer, aber ist auch ein aufmerksamer und gelehriger Junge.

Bei Interesse an Duppy, kann auch auf Wunsch, die Katzenverträglichkeit getestet werden.

Bei seiner Ausreise ist Duppy gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

Juni 2018