Senioren / Senioritas

** GORDO - imposanter Prachtkerl **

• Sharpei-Mix
• ca. 8 Jahre
• ca. 60-65cm
• im Tierheim Figueres

Gordo kam am 8. Juni 2019 als Fundhund ins Tierheim.

Dieser Prachtbursche ist ein total aufmerksamer und Menschenbezogener Hund.
Er hat ein absolut intelligentes Wesen, was gefordert werden möchte.
Kommandos führt Gordo gerne aus und möchte sich geistig wie körperlich betätigen.
Mit anderen Hunden ist es nicht immer einfach, da entscheidet einfach die Sympathie.
Scheinbar hat er in seinem bisherigen Leben nicht viel Kontakt zu Artgenossen gehabt.

Gordo sucht nun ein Zuhause als Einzelprinz, welches ihn gerne auslastet und ihm
viel Auslauf bietet.
Er ist bereits gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt, auf MMK getestet und hat
einen EU Heimtierausweis.

September 2019

 




Vermittlungshilfe !!!!

 

Gabino - Dickschädel sucht Gnadenplatz

 

Westi/Golden Retriever Mix

8 Jahre

40 cm

 

Pension in 63762 Großostheim

 Gnadenplatz für Gabino gesucht!

Gabino verliert langsam das Vertrauen in die Menschen und ist am Anfang sehr skeptisch. Deshalb ist er kein Anfänger Hund. Das jahrelange Leben in der Perrera hat ihn gezeichnet.

Hinzu kommt, das er Leishmaniose positiv (ohne Symptome, Blutwerte sind TOP) getestet wurde und seine Vorderfüße sind nach außen gestellt!

Zurzeit lebt Gabino in einer Pension in 63762 Großostheim, leider ist es dort sehr voll geworden und der Stress macht ihm sehr zu schaffen.

Er möchte Einzelprinz sein. Kinder und Katzen sollten nicht im neuen Zuhause sein! Gabino ist 40 cm groß und 2012 geborgen.

Wir suchen für Gabino das unmöglich! Einen Gnadenplatz! Menschen die ihn so nehmen wie er ist! Wenn man ihm die Chance gibt, und ihm Zeit lässt, zeigt sich Gabino als anhänglicher und liebevoller Bub!
Er soll noch mal eine Chance bekommen, wir würden es ihm so sehr wünschen!

Sprechen Sie uns einfach an:

Andrea Krichbaum - andrea.krichbaum@griffon-and-friends.eu  - Tel.: 06151/9514909

Mehr unter:

https://www.griffon-and-friends.de/vermittlung/gabino/




LEO - sehr naturverbundener Kerl `F`

• Hütehund-Mischlingsrüde 
• ca. 8 Jahre 
• ca. 60-65 cm 

Leo fand am 03. Februar 2019 den Weg ins Tierheim. 

Leo der Löwe - so wirkt der grosse Hundemann, wenn man ihn zum 1. Mal sieht. 
Anfangs war Leo ein Hund, den nichts interessierte, ausser seine Freiheit. 
Mittlerweile ist er empfänglich für Streicheleinheiten und menschliche Zuneigung, 
die er vorher offenbar nie zu spüren bekam. 
Leo ist ein absoluter Feld,- und Wiesenhund und liebt es einfach, draussen zu sein. Er verfolgt gerne den verschiedensten Spuren und findet auch Hundekumpel total toll. 

Für Leo wird ein liebevolles Zuhause mit grossem Garten / Hof gesucht, da er einfach ein "Draussen-Hund" ist. 

Bei seiner Ausreise ist Leo gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt, 
auf Mittelmeerkrankheiten getestet und hat einen EU Heimtierausweis

April 2019




Belen kam als angeblicher Fundhund ins Tierheim.
Doch die Vermutung liegt sehr Nahe, das es der Besitzer selbst war, der sie ins Tierheim brachte!
Belen befindet sich in einem sehr gut gepflegtem Zustand!
Strahlend weisse Zähne, schönes Fell und top in der Figur!
Sie ist eine anhängliche & liebenswerte Hündin die typisch Schäfi einfach nur gefallen will!
Sie liebt Streicheleinheiten , begegnet allen Menschen , auch Kindern immer freundlich und läuft bestens an der Leine!
Mit Artgenossen ist Belen zwar verträglich doch sie orientiert sich mehr am Menschen und braucht nicht zwingend Artgenossen!
Wahrscheinlich war sie mal Einzelhund & sicherlich wäre eine Familie wo sie Einzelprinzessin sein darf genau das Richtige für Sie!
Diese tolle & sanfte Hündin ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt & auf Mittelmeerkrankheiten getestet.



Tom - braucht keine Aktion mehr `F`

• Schäferhund Rüde
• 8 Jahre
• ca 55 cm


Tom wurde am 8. Januar 19 von privaten Leuten gefunden und ins Tierheim gebracht.

Tom wurde tierärztlich untersucht, geimpft und kastriert.

Er wird als freundlicher und aufmerksamer Kerl beschrieben, der Menschen liebt aber auch sehr selbständig ist.

Mit seinen Artgenossen geht er sozial um, zeigt ihnen aber auch deutlich wo seine Grenzen sind.
Im etwas gediegeneren Alter muss Rüde sich auch nicht auf der Nase anzen lassen.

Spielen ist nichts womit Tom sich gerne beschäftigt. Er bevorzugt es seine Umgebung zu erkunden und alle Gerüche aufzunehmen.

Katzen hat er bis her immer gekonnt ignoriert. Sind nicht interessant genug für ihn.

Für Tom suchen wir nun ein etwas ruhigeres Zuhause, ein Haus mit Garten in ländlicher Gegend.
Gerne als Einzelhund, wo Tom einfach noch mal erleben darf, wie schön das Leben als Hund doch sein kann.

Bei seiner Ausreise ist Tom gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

 

März 2019





Anko - schüchterne Struppischnute / F

• Mischlingsrüde
• ca 8 Jahre
• ca 50 cm


Zum Probewohnen eingezogen 

Als Fundhund, kam Anko ins span. Tierheim.
Ganz schüchtern und verunsichert, findet er sich dort nur schwer zurecht.
Mit anderen Hunden, kommt Anko sehr gut aus, da er kein dominantes Wesen hat uns lieber Streit aus dem Weg geht.
Bei den Spaziergängen, machen Anko, die vielen Geräusche noch Angst. Viel dürfte er wahrscheinlich in seinem Leben nicht kennen lernen.

Für diese süsse Fellnasen, suchen wir ein ruhiges Plätzchen, ohne kleine Kinder. Ideal wäre ein souveräner Ersthund, was jedoch kein muss ist.
Menschen die, die nötige Ruhe und Geduld haben, Anko die nötige Zeit zu geben die er braucht.

Bei seiner Ausreise ist Anko gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

Januar 2019




 

Tena - fitte & offene Hundedame ( F )

• Rodesien Ridgeback Mischlingshündin
• ca 9 Jahre
• ca 50 cm

Tena wurde am 24 Juli 18 herumstreunend gefunden und ins Tierheim gebracht.

Tena ist eine sehr menschenbezogene und liebenswerte Hündin, die gerne in Anfängerhände kann, da sie einfach nur lieb und unproblematisch ist.


Auch mit ihren ca 9 Jahren, ist sie noch fit. Spaziergänge ? Für Tena eines ihrer grössten Hobbys. Dann kann sie es kaum erwarten das es los geht und möchte nur noch laufen und alles erkunden.
Nach dem Spaziergang wäre es ihr am liebsten, eine ausgiebige Schmuserunde geniessen zu können. Das ist im Tierheim leider nicht möglich.
Auch mit ihren Artgenossen, im etwas gesetzteren Alter, spielt sie sehr gerne. Tena ist eine offene und aufmerksame Hündin, die ihren Menschen gewiss viel Freude machen wir. Ob nun als Zweithund oder Einzelhund.

Bei ernsthaften Interesse kann auch gerne die Katzenverträglichkeit getestet werden.

Bei ihrer Ausreise ist Tena gechi,geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

oktober 2018