Welpen/Junghunde männlich

Martes - will die Welt entdecken

Rasse : Podenco Mix
Grösse: ca. 55 cm
Alter: ca. 1 Jahr

Das ist unser Podenco Mix Martes. Am Anfang ist er fremden gegenüber etwas vorsichtig aber mit etwas Geduld und viel Liebe wird man schnell sein Vertrauen erlangen und einen sehr treuen Begleiter in ihm finden. Außerhalb des Tierheims kennt er nicht viel, verfällt aber nicht in Panik sondern bleibt einfach kurz stehen um sich einen Überblick über dir Situation zu verschaffen. Martes versteht sich prima mit seinen Artgenossen und liebt es mit ihnen zu spielen. Mit den richtigen Menschen an seiner Seite ist er ein Traumhund der noch viel lernen und kennenlernen möchte.

Martes ist bei seiner Ausreise gechipt geimpft entwurmt kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet

november 2018




Sultan - Jungspunt auf grossen Pfoten (F )

• Mastin Mischlingsrüde
• ca 4 Monate
• ca 40 - 45 cm

Das Hundekind Sultan, wurde herumstreunend und einsam auf der Strasse gefunden. So fand er den Weg ins span. Tierheim.
Sultan ist ein aufgeweckter und liebenswerter Bub, der für sein Alter das typische Verhalten zeigt.
Offen zu jedermann und super neugierig. Artgenossen sind für Sultan kein Problem. Warum auch, mit ihnen spielt es sich doch am besten. Aber auch mit den Menschen tollt er gerne herum. Schmusen und streicheln? Sultan ist dafür immer zu haben.
Ausgewachsen wird er eine stattliche Grösse erreichen und auch die Rasse erfordert Hundeerfahrung und konsequente Erziehung. Daher ist er nichts für jedermann. Zudem gehört die Rasse in manchen Bundesländern zu den sogenannten Kategorie 2 Hunden, was spezielle Auflagen erfordert.
Diejenigen die jedoch das Wesen und den Charakter eines Mastin zu schätzen wissen, haben in den ,, kleinen,, Kerl einen wahren Diamanten.
Das Hunde 1x1 möchte Sultan noch lernen und auch alles andere was einen tollen Weggefährte ausmacht.

Bei seiner Ausreise ist Sultan gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

november 2018





Conde - Sportsfreunde gesucht "F"

• Siberian Husky Rüde
• 3 Jahre
• ca 55 cm

Conde wurde am 17. März zusammen mit seinem Schäfi Kumpel Cobra gefunden. 
Beide hatten einen Chip, der auch registriert war. Leider waren die versuche die Besitzer zu kontaktieren erfolglos. 
Rassetypisch ist Conde ein selbständiger Rüde, der nicht ständig Schmusen und Kuscheln möchte, sondern Beschäftigung sucht. Ein aktiver Hund im besten Alter, der für jeden sportlich aktiven Menschen, ein idealer Begleiter wäre.
Mit seinen Artgenossen kommt er zurecht, aber Conde ist kein Hund der sich alles gefallen lässt.
Am besten versteht er sich mit seinem Kumpel Cobra ( würden gemeinsam gefunden).
Ob dieser hübsche Kerl nun durch Hundesport oder beim joggen ö.ä ausgelastet wird, für ihn zählt, Hauptsache aktiv.
Conde und Cobra gemeinsam zu vermitteln, wissen wir, ist eigentlich sehr aussichtslos. Aber ein Leben auf Beton und hinter Gittern, ist noch weniger lebenswert.

Bei seiner Ausreise ist Conde gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

oktober 2018





Brembo - sportlicher Begleiter "F"

• Malinois Rüde
• ca 9 Monate
• ca 50-55 cm


Brembo wurde am 23 August zusammen mit Evra gefunden und ins Tierheim gebracht.
Er ist ein offener Rüde, der sehr aktiv ist und gerne mit dem Ball oder anderen Hunden spielt.
Stets freundlich, ist er gerne in der Nähe von Menschen. Spaziergänge sind für den bewegungsfteudigen Brembo natürlich ganz toll. An der Leine zieht er nicht so sehr, ist aber noch ausbaufähig. Für einen intelligenten und aufmerksamen Rüden wie Brembo wird das lernen von neuen Kommandos bestimmt ein Kinderspiel.
Rassetypisch ist er kein Hund für Couchpotatoes, sonder braucht körperliche und geistige Auslastung. Hundesport, Joggen oder als Begleiter am Rad. Es stehen einem alle Türen der Aktivitäten mit Brambo offen.

Bei seiner Ausreise ist er gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

oktober2018




Iogui - freundlicher & aktiver Kumpel (F)

• Braquen Mischlingsrüde
• ca 1,5 Jahre
• ca 50 cm

Iogui wurde am 9 August 18 herumstreunend gefunden und ins Tierheim gebracht.
Niemand vermisste diesen hübschen Burschen anscheinen.
Also ist Iogui nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Iogui kannte am Anfang kein Halsband oder Geschirr. Er musste erst lernen dass dies etwas tolles ist. Nun hat er krine Probleme mehr damit und freut sich wenn er d3n Tierheimalltag mal kurz hinter sich lassen kann.
Iogui zeigt sich mit den anderen Hunden sehr sozial u. verträglich. Spielt und tobt gerne mit ihnen. Auch gegen Ballspiele, hat er nie etwas einzuwenden.
Iogui ist ein aktiver junger Hund, der gerne in Bewegung ist aber auch gerne gestreichelt u geschmust wird.

Bei seiner Ausreise ist Iogui gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

oktober 2018




Tobi - verträglicher Bub auf Heimatsuche (F)

• Braquen Mischlingsrüde
• ca 1,5 Jahre
• ca 55 cm

Tobi wurde am 9 August 18 gefunden.
So fand er seinen Weg ins Tierheim.

Tobi ist ein sehr dankbarer und sozialer Bub, der Halsband und Geschirr erst kennen lernen musste.
Nun hat er sich daran gewöhnt u läuft ruhig mit den Gassigängern mit. Spielen und toben, ob mit den anderen Hunden oder hinter dem Ball her, findet der aktive Tobi toll. Wenn er dann noch zwischendurch ein paar Streicheleinheiten bekommt, ist er überglücklich.
Ob nun als Einzelhund oder mit Spielgefährten im neuen Heim. Tobi wünscht sich so sehr eine Familie.

Bei seiner Ausreise ist Tobi gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

oktober 2018





Rodi - sucht aktive Menschen F

• Schäferhund Mischlingsrüde
• ca 1 Jahr
• ca 50 cm

 

auf Pflegestelle in Bergkamen


Die schwarze Schönheit Rodi kam ende August 18 , als Fundhund, ins Tierheim.
Dort fühlt sich der aktive Jungspunt ganz und gar nicht wohl. Zu wenig Bewegung und vor allem fehlt ihm eines. Seine eigenen Menschen. Rodi ist ein sehr menschenbezogener und aufmerksamer Kumpel, der die Nähe, der Pfleger geniesst. Bei den wenigen Gelegenheiten im Freilauf herumzutoben, spielt und rennt er mit den anderen Hunden umher.
Er ist ein verträglicher und offener Rüde, der gerne als Zweithund ein Zuhause sucht, jedoch als Einzelhund genau so glücklich wäre.
Rodi würde einen guten Joggingpartner abgeben, aber auch am Rad oder beim Hundesport, hätte er Freude seine Menschen zu begleiten.

Rodi ist bei seiner Ausreise gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

September 2018




Bratt - vorsichtig & aktiv "F"

• Schäferhund Rüde
• ca 1 Jahr
• ca 55 cm
 

Bratt wurde am 22 August 18 gefunden und fand so den Weg ins Tierheim.
Bratt hatte wohl kein liebevolles Zuhause, denn fremden gegenüber, ist er eher vorsichtig und zurückhaltend.
Um sein Vertrauen zu gewinnen, braucht es aber nicht lange. Der schlaue Bratt, merkt schnell, wenn man es gut mit ihm meint.
Bei den seltenen Spaziergängen, zeigt er sich relativ gut Leinenführig. Mit etwas Übung, wird er bestimmt schnell ein klasse Begleiter werden.
Mit den anderen Hunden, kommt er gut zurecht, spielt und tobt gerne mit ihnen. Man merkt Bratt aber auch an, das er mit und mit, ein richtiger Schmuser wird.
Menschen die ihn fordern & fördern, braucht er, denn Bratt ist ein sehr aktiver und rassetypisch intelligenter Hund, der nichts für Couchpotatoes ist.
Ob nun Agillety, am Rad oder anderen sportlichen Aktivitäten, wer einen gleichgesinnten Kumpel such, ist mir Bratt bestimmt glücklich.

Bei seiner Ausreise ist er gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

oktober 2018




Tin - aufmerksamer Gefährte (F)

• Mischlingsrüde
• ca 1 Jahr
• ca 55 - 60 cm


Tin wurde am 7 Juni 18 in einem Bahnhofshäuschen ganz alleine gefunden.
so fand er seinen Weg ins Tierheim.
Leicht wird es Tin nicht haben, das Tierheim wieder verlassen zu können. Grosse und schwarze Hunde wollen die meisten nicht. Dabei hat er so viel zu bieten. Als verschmuster menschenbezogener Kerl, wäre Tin ein toller Weggefährte. Auch bei den Spaziergängen, zeige er sich leinenführig und sehr aufmerksam.
Mit den anderen Hunden spielt und tobt er gerne herum, aber auch Bällen, sprintet Tin gerne hinterher.
Ein Hund, der mit etwas Übung, schnell wissen wird, was Mensch von ihm möchte.
Nun hoffen wir, das er bald ein neues Zuhause findet.

Bei ernsthaften Interesse kann auch die Katzenverträglichkeit getestet werden.

Bei seiner Ausreise ist Tin gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

September 2018





Riscu - Geduld ist das Zauberwort (F)

• Mischlingsrüde
• ca 1 Jahr
• ca 40 cm

Riscu wurde am 9 Juli in einem Park, ganz eingeschüchtert, gefunden.
So kam er ins span. Tierheim.
Komplett überfordert mit dem Stress und Lärm, des dortigen Alltags, hat es dieser süsse Kerl schwer, auf Ruhe zu kommen. 1000 neue Eindrücke, Gitter und fremde Menschen.
Gegenüber Menschen ist der kleine Kerl sehr zurückhaltend und noch scheu. Viel Erfahrungen mit Menschen und wenn bestimmt nicht gerade gute hat er nicht gemacht. Stück für Stück versuchen die Tierheimmitarbeiter sein vertrauen zu gewinnen. Riscu zeigt sich im gegenzug zu anderen Hunden als offener und spielbereiter Kumpel. Ganz unbefangen und frei gibt er mit ihnen herum.
Daher wäre ein souveräner Ersthund, im neuen Zuhause, bestimmt kein Nachteil. Ein Freund/in woran Riscu sich orientieren könnte und er Sicherheit verspürt.
Wir suchen Menschen, mit Gedult, die bereit sind Riscu, die nötige Zeit, die er braucht zu geben. Nur so wird dieser kleine Hundebub seine Unsicherheit gegenüber seinen Menschen verlieren.
Hat man es dann aber geschafft, hat man meist auch einen der treuesten Weggefährten, die man sich nur wünschen kann.

Bei seiner Ausreise ist Riscu gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

 

September 2018




Dic - liebt einfach alle (F)

• Mischlingsrüde
• ca 1,5 Jahre
• ca 50 cm

Dic wurde von der Polizei am 13 Juli gefunden und ins Tierheim gebracht.
Er ist ein absolut verträglicher Kerl, der mit jedem im Freilauf spielt. Sozial und nicht dominant, ist er ein toller Kumpel.
Spaziergänge liebt der süsse Dic über alles. Dabei nutzt er auch die gunst der Stunde, um jeden zu begrüssen, ob Hund oder Mensch.
Sehr gehorsam und aufmerksam, lernt er schnell und macht es einem mit seinen strahlenden Augen leicht ,ihn lieb zu haben.
Wenn es Dic zu warm wird, ist er Wasser gegenüber nicht abgeneigt.
Nun braucht dieser Traumhund nur noch Menschen die ihn eine Chance geben, zu beweisen, was in ihm steckt.

Bei ernsthaften Interesse kann auch gerne die Katzenverträglichkeit getestet werden.

Bei seiner Ausreise ist Dic gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

September 2018

 






Drako

Rasse : Hütehundmix
Grösse: 75 cm
Alter: 1 - 1,5 Jahre


Drako ist ein ca 1- 1,5 Jahre jünger Hütehundmix der ca. 75 cm groß ist. Drako ist ein offener und sehr freundlicher Kerl. Spielen ist für ihn das grösste denn mit seinen Artgenossen kommt er prima zurecht. Da Drako ein Hütehund Mix ist sehen wir ihn gerne in Händen die sich mit solch einer Rasse auskennen. Gerne kann er aber in eine Familie mit Kindern weil die mag er .
Drako ist bei seiner Ausreise gechipt geimpft entwurmt kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet

 

September 2018




Crit - stattlicher Bub mit grossem Herz (F)

• Old English Bulldog - Boxer Mischlingsrüde
• ca 1,5 Jahre
• ca 55 - 60 cm

 

Crit kam im November 2017, als Fundhund, ins span. Tierheim.
Man könnte ja meinen, dass so ein Prachtbursche jemand vermisst. Dem war nicht so. Nun wartet er als ausgewachsener, grosser Rüde im Tierheim auf Menschen, die ihn dort herausholen.
Crit zeigte sich schnell als absolute Schmusebacke, der gerne die Aufmerksamkeit sucht & gerne in der Nähe von Menschen ist.
Fit & energisch, ist er gerne in Bewegung. Läuft & spielt gerne mit den anderen Hunden.
Die Gassigänger beschreiben Crit als leinenführigen, aufmerksamen & gehorsamen Bub, der sich nicht bewusst ist, wie imposant er eigentlich ist. Typisch. Die grössten meinen immer sie sind ganz ganz klein.
Crit, ein freundlicher & lieber Bub, der auf eine neue Chance hofft.

Bei seiner Ausreise ist Crit gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

 

August 2018










Pilou - ungewollter Junge auf Heimatsuche (F)

• Labrador Jagdhund Mischlingsrüde
• ca 1,5 Jahre (A18)
• ca 50 cm

Pilou wurde an einer Parkbank angebunden gefunden. So fand der süsse Kerl mit der Strolchi Schnute den Weg ins Tierheim. Kein passender Ort für einen Junghund, aber Pilou passt sich schnell an. Er versteht sich gut mit den anderen Hunden. Auch Menschen findet er toll. Die wenigen Gelegenheiten im Auslauf mit dem Ball zu spielen, nutzt der junge Bub. Ob Artgenossen oder Menschen, spielen ist eine beliebte Beschäftigung.
Pilou liebt aber auch Spaziergänge und ist immer überglücklich, wenn er dann mit dabei sein darf. Auch diese sind nur leider oft viel zu selten.
Die Regeln des Hundebemehmens, möchte er noch lernen, wo wir aber bei diesen aufgeweckten Kerl, kein Problem sehen. Es fehlt Pilou nur ein Zuhause, wo er geliebt wird und er lernen kann, wie schön das Leben als Familienmitglied sein kann.
Ein souveräner Ersthund , wo er sich so einiges abschauen könnte und mit ihm spielt, wäre toll, jedoch kein muss. Gewiss würde Pilou das Leben als Einzelprinz, auch sehr gut gefallen.

Bei Interesse, kann auch die Katzenverträglichkeit getestet werden.

Bei seiner Ausreise ist Pilou gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

November 2017





Duppy - liebenswert & verspielt (F)

• Labrador Mischlingsrüde von
• ca 7 Monate
• ca 50 cm
 

Duppy fand seinen Weg als Fundhund ins Tierheim.
Die Polizei fand ihm am 20 April 18 ganz alleine auf der Strasse.
Beim Tierarzt würde Eine Bindehautentzündung festgestellt, die behandelt wurde und nun abgeheilt ist.
Schnell stand fest, das Duppy nicht viele schlechte Erfahrungen gemacht haben kann, denn er ist ein ganz aufgeschlossener und verschmuster Junghund.
Mit anderen Hunden, versteht er sich sehr gut und tollt mit ihnen herum. Auch mit den Bällen, flitzt Duppy, bei den wenigen Ausläufen im Freilauf, herum.
Typisch für den Labrador, hat er Energie und Ausdauer, aber ist auch ein aufmerksamer und gelehriger Junge.

Bei Interesse an Duppy, kann auch auf Wunsch, die Katzenverträglichkeit getestet werden.

Bei seiner Ausreise ist Duppy gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU Heimtierausweis ausgestattet.

Juni 2018